Bahn erklärt: Wie pünktlich ist die SBB?

Die Schweizer Bahnreisenden brauchten auf gewissen Strecken in letzter Zeit mehr Geduld: Wegen mehrerer Störungen verkehrten die Züge auf gewissen Strecken mit Verspätung. Im Video beantworten wir die Frage, wie pünktlich die SBB tatsächlich ist und wie man die Pünktlichkeit überhaupt misst.

Im Video gehen wir der Frage nach, wie pünktlich die SBB wirklich ist
Im Video gehen wir der Frage nach, wie pünktlich die SBB wirklich ist

Das Wichtigste in Kürze:

  • In den vergangenen Wochen gab es einige Störungen – manche davon ausgerechnet auf der stark ausgelasteten Strecke zwischen Bern und Zürich, weshalb wiederholt dieselben Reisenden betroffen waren.

  • Diese Störungen sind sowohl für die Reisenden als auch für die SBB ärgerlich und dafür entschuldigen wir uns.

  • Die Kundenpünktlichkeit ist trotz punktuellen Ausreissern schweizweit stabil bei rund 90 Prozent – neun von zehn Kunden kommen also pünktlich an. Gleichzeitig zeigt die Website www.pünktlichkeit.ch aber tiefere Werte für einzelne Strecken. Die Rohdaten dafür stammen unter anderem von der SBB. Beide Pünktlichkeitswerte haben ihre Daseinsberechtigung, da sie unterschiedliche Aspekte der Pünktlichkeit beleuchten und das Verbesserungspotential der SBB aufzeigen.

  • Das dichteste Bahnnetz Europas lässt sich nicht ohne Störungen betreiben – deshalb geben wir in der Planung und beim Bahnbetrieb täglich unser Bestes, die Auswirkungen auf die Reisenden so klein wie möglich zu halten.