Navigation

Servicelinks

Top part of the Navigation

80 Jahre Roter Doppelpfeil «Churchill»: Feiern Sie mit!

Wo er auftaucht, wird er bewundert: Seit der Landesausstellung 1939 begeistert der legendäre Rote Doppelpfeil «Churchill». Zu seinem 80-Jahr-Jubiläum präsentiert er sich während des ganzen Jahres an verschiedenen Events und Extrafahrten, wo Sie ihn live erleben können.

Der «Churchill» auf der Rheinfallbrücke
Der «Churchill» auf der Rheinfallbrücke

Den legendären Beinamen «Churchill» bekam der Rote Doppelpfeil 1946, als Winston Churchill mit diesem Zug durch die Schweiz reiste. Er gehört auch heute noch zur aktiven Flotte der SBB und ist deren ältestes fahrtüchtiges Streckentriebfahrzeug. Für Privat- und Firmenanlässe kann er exklusiv gemietet werden.

Im Jubiläumsjahr 2019 lädt SBB Charter Sie ein, an folgenden Anlässen selber in den Roten Doppelpfeil einzusteigen:

Anfang Juli: Shuttlefahrt beim ZüriFäscht 2019

Juli/August: Erlebnisfahrten mit dem «Churchill»

Im September und Dezember ist die Churchill-Bar im Zürcher Hauptbahnhof für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

Für Gruppen und Firmen bietet der «Churchill» 2019 spezielle Weihnachtsevents. Im Dezember fährt er in winterlicher Atmosphäre zum Schlosss Laufen.

Alle Informationen zum Jubiläum finden Sie hier.

Wettbewerb: Meine schönste Geschichte mit dem «Churchill».

Sind Sie als Schulkind mit dem Roten Doppelpfeil «Churchill» gereist? Haben Sie schon einen Geburtstag oder Hochzeit in diesem nostalgischen Zug gefeiert? Erzählen Sie uns Ihre spannende Geschichte, die Sie mit dem Roten Doppelpfeil erlebt haben. Egal, ob per Videobotschaft, Brief oder E-Mail – wir möchten im Rahmen des 80-Jahr-Jubiläums des Roten Doppelpfeil «Churchill» Ihre Geschichte hören.

Unter allen Einsendungen verlosen wir fünf Brunchfahrten im Roten Doppelpfeil für je zwei Personen. Weitere Informationen zum Gewinn erhalten Sie hier.

Ihre Geschichte können Sie via Wettbewerbsformular einreichen, das sie hier finden, oder direkt per E-Mail an charter@railaway.ch senden.

Teilnahmeschluss: 31. Mai 2019