Navigation

Servicelinks

Top part of the Navigation

Nimm deine Entwicklung selbst in die Hand

Ab September findet der jährliche Management Development-Prozess (MD-Prozess) statt, in welchem personelle Massnahmen für die Mitarbeitenden besprochen werden. Du kannst deine Entwicklung auch selbst in die Hand nehmen und von den spannenden Weiterentwicklungsmöglichkeiten der SBB profitieren.

Jährlich führt die SBB im Herbst den sogenannten MD-Prozess durch. Dabei besprechen die Führungskräfte gemeinsam mögliche Personalmassnahmen für ihre Teammitglieder und aktualisieren die Nachfolgeplanung für bestimmte Stellen. Entwicklungsmassnahmen können aber nicht nur von den Vorgesetzten angestossen werden. Die Mitarbeitenden der SBB haben die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. Nebst Schulungs- und Kursangeboten gibt es Talent und Mentoring Programme. Wichtig dabei: Mehr als eine Entwicklungsmassnahmen gleichzeitig zu absolvieren ist nicht empfehlenswert. Die wichtigsten Neuerungen zu den Programmen:

Talent Programme

Ab sofort können sich Mitarbeitende nicht nur für die Talent Programme «Starters» und «Experienced» selbst bewerben, sondern auch für das Programm «High Potentials». Letzteres setzt voraus, dass man mindestens fünf Jahre Führungserfahrung hat und in der Nachfolge eines Topkaders geschlüsselt ist. Informationen zu allen drei Programmen und der Bewerbung findest du im Intranet unter dem Stichwort Talent Programme.

Mentoring Programm für Frauen wird zum Programm «New Talents»

Das Mentoring Programm «New Talents» löst ab 2020 das bisherige «Mentoring Programm für Frauen» ab. Es richtet sich an neuere Talente, die maximal drei Jahre bei der SBB sind, sich sowohl persönlich als auch beruflich bei der SBB weiterentwickeln wollen und ihr Netzwerk auszubauen möchten. Das Programm setzt auf Vielfalt und achtet auf eine ausgewogene Verteilung zwischen den Geschlechtern und den Sprachen. Auch hierfür kannst du dich selbst bewerben. Weitere Informationen findest du im Intranet unter dem Stichwort Mentoring Programm.

Führung & ich: Angebot speziell für Frauen

Du bist eine Frau und strebst den Schritt in die Führung (Linien-, Fachführung oder Projektleitung) an? Führung & ich ist ein Nachmittagsprogramm mit Impulsreferat, Podiumsgespräch mit erfahrenen Führungsfrauen sowie Workshops zum Thema Eintritt in die Führung. Führung & ich bietet eine Plattform, um sich unter Frauen zu vernetzen und mit erfahrenen Führungsfrauen auszutauschen. Anmelden kannst du dich im LMS.

Alle Kultur- und Leadership-Angebote findest neu zusammengefasst auf einer Communication Site.

Interne Stellenbesetzungen

Wenn innerhalb der SBB Stellen besetzt werden, stellt sich oft die Frage nach geeigneten Personen, die das Unternehmen bereits kennen. Wenn du bei solchen Suchvorgängen ebenfalls gefunden werden willst, kannst du dein Mitarbeitendenprofil (MAP) dafür freischalten. Gehe dafür ins Success Factors und rufe dein Profil auf. Im Register «Persönliche Informationen» kannst du die Datenfreigabe für interne Rekrutierungszwecke aktivieren.