Die SBB startet mit der Generalsanierung des Südtrakts

Die SBB startet mit der Generalsanierung des Südtrakts

Weltbekannt und altehrwürdig: Der 1871 erbaute Südtrakt des Zürich HB ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt zwischen Bahnhofstrasse und Hauptbahnhof, mit Strahlkraft weit über den Bahnhofplatz hinaus. Das historische Gebäude wird nun saniert.

450 Extrazüge für den Eventverkehr 2018

450 Extrazüge für den Eventverkehr 2018

Vom Papst-Besuch bis zum Konzert von Ed Sheeran: Die SBB stellt zwischen Juni und September insgesamt 450 Extrazüge für Grossveranstaltungen. Da gleichzeitig überall in der Schweiz Gleisbauarbeiten stattfinden, empfiehlt die SBB, jeweils die Verbindungen im Online-Fahrplan genau zu prüfen.

Die SBB trickst nicht

Die SBB trickst nicht

SBB News @sbbnews

Züge im Fernverkehr fahren teilweise wieder durch Winterthur! Morgen früh läuft's wieder normal.#EntgleisungWinterthur#sbb

21 12
SBB Rail Service zum Lokaltarif anrufen

SBB Rail Service zum Lokaltarif anrufen

Ab 1. Mai 2018 ersetzt die SBB die bisherige Nummer des Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min.) durch die Nummer 0848 44 66 88, welche zum Ortstarif (CHF 0.08/Min.) angerufen werden kann. Die Dienstleistungen bleiben dieselben.

Schloss Laufen am Rheinfall neu bis Betriebsschluss bedient

Schloss Laufen am Rheinfall neu bis Betriebsschluss bedient

Bahnhof Winterthur: Passerelle über Gleise während Neubau Unterführung

Bahnhof Winterthur: Passerelle über Gleise während Neubau Unterführung

Am 10. Juni 2018 geht die Personenunterführung Nord am Bahnhof Winterthur zu – bis Dezember 2021 wird sie neu gebaut. Eine provisorische Fussgängerpasserelle über die Gleise bringt Reisende trotz Bauarbeiten sicher und pünktlich zu ihrem Zug.

SBB News @sbbnews

#Entgleisung in #Winterthur: Der Bahnverkehr Richtung Osten ist unterbrochen. Es wurde niemand verletzt. Es gibt Zu… https://t.co/7NYpQoYTnN

#Entgleisung #Winterthur

9 17
Beste Bahn Europas? Die SBB poliert gerne nach

Beste Bahn Europas? Die SBB poliert gerne nach

Die SBB sei die beste Bahn Europas, haben verschiedene Zeitungen getitelt. Der Tages-Anzeiger findet, die SBB kann noch besser werden. Das finden wir auch.

«Wir schaffen mehr Transparenz und Selbstbestimmung für die Kunden.»

«Wir schaffen mehr Transparenz und Selbstbestimmung für die Kunden.»

Das neue Datenschutzrecht der EU, die Europäische Datenschutzgrundverordnung DSGVO, trat per 25. Mai 2018 in Kraft. Für die SBB bedeutet das Anpassungen bei der Datenschutzerklärung und im Bereich Marketing. Claudius Ettlinger, Betrieblicher Datenschutzbeauftragter Konzern, erläutert die Details.

St. Gallen: Fahrplanabweichungen und Zugausfälle wegen Bauarbeiten

St. Gallen: Fahrplanabweichungen und Zugausfälle wegen Bauarbeiten

SBB News @sbbnews

@mediabeobachter So ein Unterbruch führt dazu, dass die Züge nicht am richtigen Ort sind. Wahrscheinlich war das de… https://t.co/u5aY8F1hWm

0 0
Zürich HB–Winterthur: Zugausfälle wegen Gleiserneuerung

Zürich HB–Winterthur: Zugausfälle wegen Gleiserneuerung

Bahncatering: Blasercafé ist neuer Kaffeepartner

Bahncatering: Blasercafé ist neuer Kaffeepartner

Vandalismus und Graffiti: Über fünf Millionen Franken Schaden jährlich

Vandalismus und Graffiti: Über fünf Millionen Franken Schaden jährlich

Die durch Vandalismus verursachten Schäden an Fahrzeugen und Bahnanlagen der SBB beliefen sich 2017 auf 5,4 Millionen Franken. Medienschaffende können mit einer zurückhaltenden und sachlichen Kommunikation dazu beitragen, dass sich keine Nachahmungstaten ereignen.

SBB News @sbbnews

RT @DennisBuehler: Grossartig: SBB-Kontrolleur setzt sich heute Freitagmittag spontan ans Piano und erfreut die Pendler am Bahnhof Lausanne…

0 15
SBB beschenkt alle 480 000 GA-Kunden

SBB beschenkt alle 480 000 GA-Kunden

Alle 480 000 GA-Kunden erhalten in diesen Tagen von der SBB ein Gutscheinheft im Wert von 120 Franken. Diese können für Gepäckdienstleistungen, für den internationalen Personenverkehr, die Bahngastronomie oder für Klassenwechsel eingelöst werden.

Birmensdorf ZH–Affoltern a. A.: Bus statt S-Bahn wegen Gleiserneuerung

Birmensdorf ZH–Affoltern a. A.: Bus statt S-Bahn wegen Gleiserneuerung

SBB erweitert das Angebot für Velotransporte

SBB erweitert das Angebot für Velotransporte

Nach einer erfolgreichen Pilotphase baut die SBB das Angebot für Reisen mit dem Velo ins Wallis und zurück an den Wochenenden von Mitte Mai bis Ende Oktober aus. Für Reisen ins Tessin können die Kunden mit einer Veloreservation in den IC-Zügen im gleichen Wagen reisen.

SBB News @sbbnews

Grossprojekt von #sbbcffffs und @RBS_ch und der Stadt zum Ausbau des zweitgrössten Schweizer Bahnhofs. SRF Einstein… https://t.co/lsPqQ2S9jP

#sbbcffffs

8 7
FV-Dosto: Erstmals zwischen Zürich und Chur unterwegs

FV-Dosto: Erstmals zwischen Zürich und Chur unterwegs

Seit Ende Februar verkehrt der neue SBB Fernverkehrs-Doppelstockzug von Bombardier im regulären Einsatz mit Kunden. Bisher fuhr er als InterRegio IR17 (Zürich HB–Olten–Bern). Ab heute Montag, 7. Mai 2018, fährt der FV-Dosto zudem auch zwischen Zürich und dem Bündnerland.

Auffahrt und Pfingsten: Dank über 50 Zusatzzügen staufrei in den Süden

Auffahrt und Pfingsten: Dank über 50 Zusatzzügen staufrei in den Süden

Sommerfahrplan – Bauarbeiten vom 30. Juni bis 26. August 2018

Sommerfahrplan – Bauarbeiten vom 30. Juni bis 26. August 2018

SBB News @sbbnews

Zürich HB: Die SBB startet mit der Generalsanierung des Südtrakts https://t.co/k4EdLiWYfS #sbbcffffs #Zürich #HB

#sbbcffffs #Zürich #HB

1 1
Zürich: Neue Fussgängerverbindung über das Gleisfeld

Zürich: Neue Fussgängerverbindung über das Gleisfeld

Intelligent und vielleicht bald bleifrei: Die neue SBB-Batterie

Intelligent und vielleicht bald bleifrei: Die neue SBB-Batterie

Wohlen: Ab März 2019 barrierefrei zum Zug

Wohlen: Ab März 2019 barrierefrei zum Zug

SBB News @sbbnews

#Winterthur: Das Licht in der Unterführung Nord ist endgültig aus – seit heute Morgen, 6 Uhr, geht’s für 3,5 Jahre… https://t.co/XEwoxvsmqq

#Winterthur

34 16
«Die Behauptungen von Tages-Anzeiger und Blick am Abend sind haltlos»

«Die Behauptungen von Tages-Anzeiger und Blick am Abend sind haltlos»