MyShuttle fährt auf der Strasse

MyShuttle fährt auf der Strasse

Der selbstfahrende Minibus MyShuttle hat am 17. Dezember 2018 sein Nummernschild erhalten und wird nun in der Stadt Zug auf der Strasse fahren. In dieser Phase des Pilotprojektes testen die Partner den Einsatz des MyShuttle im Strassenverkehr.

SBB reduziert dank Digitalisierung teure Spitzen im Bahnstromverbrauch

SBB reduziert dank Digitalisierung teure Spitzen im Bahnstromverbrauch

Die SBB senkt künftig gezielt und automatisch den Bahnstrombezug in den Spitzenzeiten. Die dafür benötigte Software ist nun im Einsatz. So stärkt die SBB die Bahnstrom-Verfügbarkeit und senkt Kosten für die Energieproduktion.

Eventverkehr: 2019 wird zum Spitzenjahr für die SBB

Eventverkehr: 2019 wird zum Spitzenjahr für die SBB

Die SBB brachte dieses Jahr rund drei Millionen Reisende an über 300 Grossanlässe; dazu setzte sie über 800 Extrazüge und 1300 Züge mit Verstärkungswagen ein. 2019 wird dann zum eigentlichen Eventjahr: Bei fünf Grossveranstaltungen und weiteren Anlässen werden rund 1300 Zusatzzüge verkehren.

SBB Medienstelle @sbbnews

#sbbsmartemma im #ZürichHB - Die Kundinnen und Kunden haben per Online-Voting entschieden. Vom 3. Februar bis 26. M… https://t.co/TcKrEw5hpt

#sbbsmartemma #ZürichHB

8 3
SBB beschafft sieben neue Züge für Bern–La Chaux-de-Fonds

SBB beschafft sieben neue Züge für Bern–La Chaux-de-Fonds

Ab Dezember 2020 übernimmt die SBB die Linie Bern–La Chaux-de-Fonds von der BLS. Dazu beschafft sie bei Stadler Rail sieben neue Züge des Typs Flirt für rund 65 Millionen Franken. Die Züge erhalten den Namen «Mouette» und weisen eine komfortable Innenausstattung für den Fernverkehr auf.

Erreichbarkeiten der SBB Medienstelle über die Festtage

Erreichbarkeiten der SBB Medienstelle über die Festtage

Über die Festtage ist die Medienstelle der SBB nur eingeschränkt besetzt.

Update: FV-Dosto verkehren frühestens Mitte Januar 2019 auf dem IC1

Update: FV-Dosto verkehren frühestens Mitte Januar 2019 auf dem IC1

Seit dem Fahrplanwechsel verkehren die neuen Züge zwischen Chur, St. Gallen, Zürich und Basel. Jedoch ist der Betrieb noch nicht stabil genug. Deshalb fahren die ersten FV-Dosto auf dem IC1 St. Gallen–Genève-Aéroport erst dann, wenn ihr Betrieb zuverlässig ist und den Kundenerwartungen entspricht.

SBB Medienstelle @sbbnews

Das Jahrhundertbauwerk #ZürichHB wird saniert: Auch die Fassaden in der Haupthalle werden aufgefrischt. Dafür werde… https://t.co/bo8SDMBUJf

#ZürichHB

15 2
Teststrecke für Hochgeschwindigkeitstransporte im Wallis geplant

Teststrecke für Hochgeschwindigkeitstransporte im Wallis geplant

EuroTube geht mit der SBB eine Partnerschaft ein, um im Wallis eine drei Kilometer lange Forschungsanlage und Teststrecke für Hochgeschwindigkeitstransporte im Vakuum zu bauen. Damit will die SBB wichtige Erkenntnisse über diese für die Zukunft vielversprechende Transportart gewinnen.

Rheinbrücke Eglisau: Sanierungsarbeiten für sicheren Bahnbetrieb

Rheinbrücke Eglisau: Sanierungsarbeiten für sicheren Bahnbetrieb

Der Korrosionsschutzanstrich der Rheinbrücke in Eglisau hat das Ende seiner Lebensdauer erreicht. Ab Dezember 2018 bis Oktober 2020 saniert die SBB die Brücke und rüstet sie damit für die Zukunft.

Durchgangsbahnhof Luzern: Massimo Guglielmetti neuer Programmleiter

Durchgangsbahnhof Luzern: Massimo Guglielmetti neuer Programmleiter

Das Grossprojekt rund um den neuen Bahnhof Luzern mit Durchmesserlinie ist der Befreiungsschlag für die Bahn in der Zentralschweiz. Die Reisenden profitieren von neuen Durchbindungen, mehr Zügen und kürzeren Fahrzeiten, zusätzlich spart die SBB Betriebskosten.

SBB Medienstelle @sbbnews

RT @KathrinAmacker: Je besser die SBB mit anderen Mobilitätsträgern vernetzt ist, desto mehr Menschen nutzen auch in Zukunft die Bahn als n…

0 12
Pünktlichkeit auf dem Radar – und sicher nicht ratlos

Pünktlichkeit auf dem Radar – und sicher nicht ratlos

In den letzten Wochen wird die Geduld der Bahnreisenden bisweilen strapaziert: Aussergewöhnlich viele Züge verkehren nicht pünktlich. Was die SBB alles tut, um die Pünktlichkeit zu verbessern, erklärt Ruedi Büchi, Leiter Betrieb bei SBB Infrastruktur.

Zürich Altstetten: Interaktiver Abfahrtsmonitor geht in Betrieb

Zürich Altstetten: Interaktiver Abfahrtsmonitor geht in Betrieb

Ab sofort erhalten die Reisenden am Bahnhof Zürich Altstetten noch mehr Infos zu ihren Zügen: Der neue Abfahrtsmonitor hilft bei der Reiseplanung und liest die Infos auf Knopfdruck vor.

20 statt 22 Grad in der S-Bahn Zürich: Kunden äusserten sich positiv

20 statt 22 Grad in der S-Bahn Zürich: Kunden äusserten sich positiv

Ab 2019 senken die SBB und der ZVV während den Wintermonaten in den ersten Kompositionen die Temperaturen um zwei Grad und sparen so Energie. Die Mehrheit der Kunden hatte sich positiv zu einem Versuch im Januar geäussert.

SBB Medienstelle @sbbnews

UPDATE Die Fahrleitungsstörung in #Pfäffikon dauert voraussichtlich noch mindestens bis am späteren Abend.

#Pfäffikon

1 1
Das BAV erteilt neue Betriebsbewilligung für den FV-Dosto

Das BAV erteilt neue Betriebsbewilligung für den FV-Dosto

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat für den neuen Fernverkehrs-Doppelstockzug der SBB eine befristete Betriebsbewilligung erteilt. Somit können die Züge per Fahrplanwechsel wie geplant eingesetzt werden.

SBB Personenverkehr bündelt seine Kräfte

SBB Personenverkehr bündelt seine Kräfte

Die SBB fokussiert noch konsequenter auf das Kerngeschäft: Die Kundenzufriedenheit soll erhöht, die Pünktlichkeit gesteigert und die Information im Störungsfall verbessert werden. Um diese Ziele und Synergien zu erreichen, werden die Aufgaben an verschiedenen Standorten konzentriert.

Mit dem SwissPass direkt in über 70 Skigebiete

Mit dem SwissPass direkt in über 70 Skigebiete

Ohne anstehen auf die Skipiste – der SwissPass macht’s möglich. In über 70 Skigebieten dient der SwissPass auch als Skiticket, neu in Zermatt, Adelboden und auf der Belalp. Daneben werden laufend weitere neue Kundenservices integriert wie easyfind Velostationen oder Ladestationen für Elektroautos.

SBB Medienstelle @sbbnews

@luca_kuehne @RailService, wisst ihr das?

0 0
Kunden profitieren von günstigerem Bahnstrom

Kunden profitieren von günstigerem Bahnstrom

SBB Energie konnte ihre Effizienz und Wirtschaftlichkeit in den letzten Jahren weiter steigern und gibt die erzielten wirtschaftlichen Erfolge den Kunden weiter. Die Preissenkungen kommen sowohl dem regionalen Personenverkehr, dem Fernverkehr als auch dem Güterverkehr zugute.

Erneuerung der Schliessfachanlage im Bahnhof Basel SBB

Erneuerung der Schliessfachanlage im Bahnhof Basel SBB

Die SBB modernisiert die Schliessfachanlage im Bahnhof Basel SBB. Der Umbau der Schliessfächer dauert von Mitte November bis Mitte Dezember 2018. Während den Bauarbeiten stehen den Kundinnen und Kunden die bisherigen Schliessfächer zur Verfügung.

Neue Leitung für TGV Lyria: Fabien Soulet wird CEO

Neue Leitung für TGV Lyria: Fabien Soulet wird CEO

TGV Lyria, die gemeinschaftliche Tochtergesellschaft von SBB und SNCF, erhält einen neuen CEO und einen neuen Chief Commercial Officer. Fabien Soulet tritt am 1. Januar 2019 die Funktion als CEO und somit die Nachfolge von Andreas Bergmann an.

SBB Medienstelle @sbbnews

Fahrleitungsstörung #Pfäffikon: Der Bahnverkehr ist momentan komplett unterbrochen. Ab 19:15 fahren Bahnersatzbusse… https://t.co/cplMinFqIo

#Pfäffikon

5 2
Fahrplanänderungen zwischen Basel und Olten wegen Erneuerungsarbeiten

Fahrplanänderungen zwischen Basel und Olten wegen Erneuerungsarbeiten

Die SBB erneuert am Samstag und Sonntag, 10. und 11. November 2018, die Weichen in Gelterkinden. Um die Arbeiten rasch und sicher auszuführen, wird der Streckenabschnitt Sissach–Gelterkinden–Tecknau das ganze Wochenende gesperrt. Dies hat für die Reisenden Umleitungen und Bahnersatz zur Folge.

Auf SBB Mobile und SBB.ch neu mit TWINT bezahlen

Auf SBB Mobile und SBB.ch neu mit TWINT bezahlen

Kundinnen und Kunden können ab 5. Januar 2019 ihre Billette auf SBB Mobile und SBB.ch neu auch mit der Schweizer Bezahl-App TWINT begleichen.

Was taugt das neue Gratis-Internet in Schweizer Zügen?

Was taugt das neue Gratis-Internet in Schweizer Zügen?

Warum macht WLAN in Schweizer Zügen wenig Sinn und was taugt SBB FreeSurf als neues Gratis-Internet der SBB? Nachgefragt bei Jörg Halter, seit 20 Jahren Studienautor des Telekom Ratings der «Bilanz».

SBB Medienstelle @sbbnews

@conradion @RailService Gerne telefonisch, wenn's geht.

0 0
Das digitale General- und Verbundabonnement für alle

Das digitale General- und Verbundabonnement für alle

«SwissPass Mobile» ist ab dieser Woche in der SBB Mobile App verfügbar. Damit ist der digitale SwissPass für alle General- und Verbundabonnement-Besitzer zugänglich. Die SBB trägt damit einem grossen Kundenbedürfnis Rechnung.