Burgdorf–Wynigen: Fahrplaneinschränkungen wegen Erneuerung der Gleise

Die SBB erneuert zwischen Burgdorf und Wynigen die Gleise. Aus diesem Grund ist die Strecke vom 8. bis 22. November 2020 nur einspurig befahrbar. Es kommt zu Fahrplaneinschränkungen und längeren Reisezeiten. Die SBB bittet die Kundinnen und Kunden, vor Reiseantritt den Online-Fahrplan zu prüfen.

Beginn einer Bildergalerie

Die SBB erneuert diesen Herbst die Fahrbahn zwischen Burgdorf und Wynigen. Aufgrund der Arbeiten kann die Strecke während zwei Wochen nur einspurig befahren werden. Die Kundinnen und Kunden müssen mit angepassten Abfahrtszeiten, verlängerten Reisezeiten und Zugsausfällen rechnen.

Fahrplaneinschränkungen vom 8. bis 22. November 2020

  • Die IR 17 Bern–Zürich HB fallen – bis auf einige Ausnahmen während der Hauptverkehrszeiten – zwischen Burgdorf und Herzogenbuchsee aus. Reisende benützen die RegioExpress-Züge oder reisen via Bern.

  • Einige Verbindungen verkehren mit angepassten Fahrzeiten, was teilweise zu knapperen oder geänderten Anschlüssen führt.

  • Reisende, die von Burgdorf nach Olten (und weiter) über Bern reisen, benötigen einen Fahrausweis via Bern. Direkte Fahrscheine berechtigen nicht zur Fahrt über Bern.

Vor Reiseantritt Online-Fahrplan prüfen

Die SBB bittet die Kundinnen und Kunden, vor Antritt der Reise jeweils den Online-Fahrplan oder die SBB-Mobile-App zu prüfen und genügend Reisezeit einzuplanen. Bei Fragen hilft das SBB Contact Center 0848 44 66 88 (CHF 0.08/Min.) weiter. 

Gleisbauteams ersetzen Oberbau

Die SBB erneuert in mehreren Arbeitsschritten die Fahrbahn zwischen Burgdorf und Wynigen. Dabei bauen die Teams über 1050 Meter Schienen, 2300 Tonnen Schotter und 1750 Schwellen neu ein. Die bestehenden Holzschwellen werden durch neue ersetzt. Auf der Baustelle kommt unter anderem ein über 100 Meter langer und 300 Tonnen schwerer Bauzug zum Einsatz. Die Arbeiten sorgen für eine gut unterhaltene Fahrbahn und sind eine zentrale Voraussetzung, dass die Züge auch weiterhin sicher unterwegs sind und pünktlich ankommen.

Weitere Arbeiten im Januar 2021

Ende Januar 2021 führt die SBB zwischen Burgdorf und Wynigen während zwei Wochen weitere Gleisarbeiten durch. Aus diesem Grund ist die Strecke vom 24. Januar bis 7. Februar 2021 nur einspurig befahrbar und es kommt zu Fahrplaneinschränkungen und längeren Reisezeiten. Detaillierte Informationen bezüglich der Fahrplanänderungen folgen im Januar 2021.