Zürich–Zug–Luzern/–Tessin: Fahrplanänderungen an zwei Wochenenden

Die SBB erneuert zwischen Thalwil und Horgen Oberdorf die Fahrleitung. Die Arbeiten finden an den zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden vom 11. bis 13. und vom 18. bis 20. Juni 2021 statt. Es kommt zu Ausfällen und Umleitungen.

Wegen der Fahrleitungserneuerung wird die Zugstrecke zwischen Thalwil und Baar jeweils von Freitag, 22.30 Uhr, bis Sonntag, Betriebsschluss, gesperrt. Die IR70 und IR75 fallen zwischen Zürich und Baar aus, die S24 zwischen Thalwil und Zug. Es verkehren Bahnersatzbusse im Halbstundentakt zwischen Thalwil, Baar und Zug.

Die Fernverkehrszüge zwischen Zürich und dem Tessin respektive Mailand werden umgeleitet und erhalten dadurch rund 30 Minuten längere Fahrzeiten. Reisenden von Zürich nach Zug und retour wird empfohlen, die direkten Züge der S5 (via Urdorf–Affoltern am Albis) zu benützen. Reisende von Zürich nach Luzern und umgekehrt benützen die Verbindungen mit Umsteigen in Olten.

Die SBB bittet Reisende, vor jeder Fahrt den Online-Fahrplan zu prüfen. Detaillierte Informationen zum angepassten Fahrplan finden sich ausserdem unter www.sbb.ch/fahrplananpassungen, in den Rubriken Zürich und Zentralschweiz.