Region Basel: Bauarbeiten führen zu Fahrplaneinschränkungen

Die SBB führt in der Region Basel in den nächsten Wochen verschiedene Bauarbeiten aus. Reisende müssen deshalb mit Zugausfällen und längeren Reisezeiten rechnen. Die SBB bittet die Kundinnen und Kunden, den Online-Fahrplan vor jeder Reise zu prüfen.

Lesedauer: 2 Minuten

In der Region Basel führt die SBB zurzeit verschiedene Unterhalts- und Ausbauprojekte aus, die zeitweise zu Einschränkungen für die Reisenden führen.

Basel SBB: Erneuerung Weichenkopf Einfahrt

In der Einfahrt des Bahnhofs Basel SBB aus der Richtung Muttenz erneuert die SBB mehrere Weichen. Dies führt zu Gleissperrungen mit Fahrplananpassungen und Zugausfällen an den Wochenenden 29./30. Januar 2022 und 5./6. Februar 2022.

Wichtigste Einschränkungen:

  • Die S1 Basel SBB–Frick/Laufenburg verkehrt teilweise ohne Halt in Muttenz.

  • Die IC21 / IR26 Basel SBB–Luzern–Lugano bzw. Locarno fallen zwischen Basel SBB und Olten aus. Reisende benützen den IC61.

  • Die Züge von/nach Zürich HB/Chur, Interlaken Ost und Deutschland verkehren mit geänderten Fahrzeiten und Anschlüssen.

  • Weitere Informationen zu den Fahrplaneinschränkungen finden Sie hier.

Vierspurausbau Liestal und Entflechtung Basel–Muttenz

Aufgrund der Bauarbeiten für das Grossprojekt Vierspurausbau Liestal ist die Strecke zwischen dem Bahnhof Liestal und dem Spurwechsel Liestal Süd während den folgenden Zeitdauern nur einspurig befahrbar:

  • Donnerstag, 17. Februar bis Samstag, 5. März 2022

  • Freitag, 1. April bis Sonntag, 3. April 2022

  • Montag, 18. April bis Sonntag, 1. Mai 2022

Gleissperren und sicherheitsbedingte Geschwindigkeitsreduktionen für das benachbarte Grossprojekt Entflechtung Basel–Muttenz reduzieren die Kapazität auf der Strecke teilweise zusätzlich. Die aus all diesen Einflüssen resultierenden Einschränkungen im Zugverkehr variieren je nach Wochentag und Tageszeit. Betroffen sind die folgenden Linien:

  • Basel SBB–Zürich HB: TGV, IC3, IR37

  • Basel SBB–Luzern–Lugano/Chiasso: IC21 und Basel SBB–Luzern–Erstfeld/Locarno: IR26

  • Basel SBB–Bern–Interlaken Ost: IC61

Die Ausbauten in Liestal und die Entflechtung Basel–Muttenz sind zwei der Voraussetzungen für den S-Bahn-Viertelstundentakt Basel–Liestal und alle späteren Angebotsausbauten auf dieser Linie. Die Bauarbeiten dauern bis voraussichtlich Ende 2025 und haben zeitweise Auswirkungen auf den Fahrplan. Grössere Fahrplaneinschränkungen gibt die SBB jeweils vorgängig bekannt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Gebündelte Instandhaltungsarbeiten auf der Linie Olten–Läufelfingen–Sissach

In Olten und Sissach erneuert die SBB die Fahrbahn, zwischen Rümlingen und Läufelfingen sichert sie Verkleidungsmauern und im Hauenstein-Scheiteltunnel saniert sie die Abdichtungen. Um die Einschränkungen auf der einspurigen Strecke für die Reisenden so kurz wie möglich zu halten, führt die SBB die Hauptarbeiten gebündelt von Montag, 28. März bis Freitag, 15. April 2022 aus. Während dieser Zeit ist die Strecke Olten–Läufelfingen–Sissach für den Zugverkehr gesperrt und die Züge der S9 werden durch Busse ersetzt.

Vor Reiseantritt Online-Fahrplan prüfen

Die SBB bittet die Kundinnen und Kunden, vor jeder Reise den Online-Fahrplan unter sbb.ch oder in der SBB Mobile App zu konsultieren und genügend Reisezeit einzurechnen. Der Online-Fahrplan ist angepasst und schlägt jeweils die besten Verbindungen vor. Zusätzlich informiert die SBB ihre Kundinnen und Kunden mit Durchsagen im Zug sowie an den Monitoren im Bahnhof über die Fahrplananpassungen. Bei Fragen hilft auch das SBB Contact Center 0848 44 66 88 (CHF 0.08/Min.) weiter.