Sommerfahrplan – Bauarbeiten vom 30. Juni bis 26. August 2018

Im Sommer führt die SBB in der ganzen Schweiz Unterhaltsarbeiten aus. Darum fährt die SBB vom 30. Juni bis 26. August 2018 einen «Sommerfahrplan». Reisende müssen auf gewissen Strecken zeitweise mit Einschränkungen rechnen.

Sommerfahrplan
Sommerfahrplan

Im Sommer 2018 arbeitet die SBB schweizweit auf über 30 Grossbaustellen. Dabei erneuert sie rund 55 Kilometer Fahrbahn und verbaut circa 92 000 Schwellen und 130 000 Tonnen Schotter. Dabei stehen über 2000 Mitarbeitende der SBB und spezialisierten Firmen im Einsatz. Drei sogenannte „Hauptbaustellen“ lösen grössere Änderungen im Fahrplan aus.

 

Fahrbahn- und Weichenerneuerung Lausanne–Puidoux:
Der Abschnitt Lausanne–Puidoux auf der Strecke Lausanne–Bern ist vom 7. Juli bis 26. August komplett gesperrt. Während der Sperre verkehren Bahnersatzbusse.
 -> Mehr Informationen in der französischen Medienmitteilung: https://company.sbb.ch/fr/medias/service-de-presse/communiques-de-presse/detail.html/2018/2/2202-1

 

Fahrbahnerneuerung Gelterkinden–Tecknau:
Auf der Strecke Basel–Olten erneuert die SBB zwischen Gelterkinden und Tecknau auf einer Länge von 4,3 Kilometern die Fahrbahn. Deswegen ist die Strecke vom 30. Juni bis 13. August nur einspurig befahrbar.
 -> Mehr Informationen auf dem Medienblog: https://news-sbb.sv4.ch/intern/article/75843/nordwestschweiz-gleisbauarbeiten-in-der-sommerferienzeit

 

Fahrbahnerneuerung und Ausbau für mehr Züge St. Gallen–St. Gallen Winkeln:
Auch westlich von St. Gallen ist vom 7. Juli bis 13. August nur eines von zwei Gleisen befahrbar. Die SBB erneuert hier ebenfalls die Fahrbahn auf einer Länge von 6 Kilometern.
 -> Mehr Informationen auf dem Medienblog: https://news-sbb.sv4.ch/intern/article/75707/st-gallen-st-gallen-winkeln-bauarbeiten-fuer-neuen-fahrplan

 

Übersichtskarte der grössten 30 Baustellen
Eine Übersichtskarte der grössten Baustellen auf dem Netz der SBB während des Sommerfahrplans und eine Übersicht aller in dieser Zeit stattfindenden Events kann unter «Downloads» als PDF heruntergeladen und weiterverwendet werden.