Exotische Schweiz: 8 tierisch gute Familienausflüge

In zahlreichen Zoos und botanischen Gärten zeigt sich die Schweiz von ihrer exotischen Seite. Aber auch einheimische Flora und Fauna kommen nicht zu kurz. Acht tierisch gute Ausflugsideen für die ganze Familie.

Beginn einer Bildergalerie

Genüsslich packt Giraffendame Malou die grünen Zweige mit der Zunge und verschlingt sie. Doch warum eigentlich ist die lange Zunge der Giraffe nicht rosa, sondern blau-schwarz gefärbt? Die dunkle Pigmentierung dient als Sonnenschutz, damit sich die Giraffe beim Fressen unter der starken Sonne Afrikas keinen Sonnenbrand holt.

Beginn einer Bildergalerie

Es ist zwar nicht die starke Sonne Afrikas, die vom Zürcher Himmel brennt. Dennoch gibt es nur eine kurze Tramfahrt vom Stadtzentrum entfernt ein Stück Afrika zu erleben: die mehrere Hektare grosse Lewa Savanne im Zoo Zürich. Hier sind Nashörner, Zebras und Giraffen zuhause, aber auch Stachelschweine und Strausse – alles auf einer grossen Freifläche.

Exotisch ist es auch im Masoala Regenwald mit seinen vielen verschiedenen Säugetieren, Vögeln, Reptilien, Amphibien und Fischen. Der Kaeng Krachan Elefantenpark beheimatet Asiatische Elefanten sowie neun weitere Tierarten. In der mongolischen Steppe gibt es Trampeltiere, Yaks und Kaschmirziegen zu beobachten und im Südamerika gewidmeten Pantanal trifft man auf Tapire, Ameisenbären und Totenkopfäffchen.

Weitere exotische Ausflugsideen für die ganze Familie:

Papiliorama

Wenn der Sommer mal Pause macht, empfiehlt sich ein Besuch des Papiliorama in Kerzers. Dort flattern exotisch-bunte Schmetterlinge durch den feuchtwarmen Tropenwald und im benachbarten Nocturama sagen sich Faultier und Fledermaus gute Nacht. Im Streichelzoo und in der grossen Naturzone draussen kommen Kinder auch einheimischen Tierarten ganz nah.

Natur- und Tierpark Goldau

Einheimische Tiere leben auch im Natur- und Tierpark Goldau. Bären und Wölfe teilen sich hier gewissermassen eine Wohngemeinschaft und Mufflons und Sikahirsche fressen einem in der Freilaufzone sogar aus der Hand. Für die Kleinen stehen Spielplätze zur Verfügung, und vom Tierparkturm aus hat man einen hervorragenden Ausblick auf den Park.

Tropenhaus Frutigen

Für Natur- und Eisenbahnfans gleichermassen interessant ist das Tropenhaus Frutigen: Mit dem warmen Bergwasser aus dem Lötschberg-Basistunnel wird der Tropengarten und eine nachhaltige Störzucht betrieben. Die interaktive und wunderschön gestaltete Ausstellung «Wie der Fisch auf den Berg kam» ist spannend und lehrreich für Gross und Klein.

Zoo Basel

Die Tiere im Zentrum – diesem Grundsatz hat sich der Basler «Zolli» verschrieben. Ob Löwen, Elefanten, Giraffen oder Schimpansen – die grosszügigen Anlagen sind das Zuhause von über 600 Tierarten aus aller Welt. Besonders spannend: Die Jungtiere regelmässig besuchen und deren Entwicklung beobachten.

Beginn einer Bildergalerie

Arosa Bärenland

Das Arosa Bärenland ist ein schweizweit einmaliges Angebot, das nachhaltigen Tierschutz und innovativen Tourismus vereint. Besucher lernen die berührenden Geschichten kennen, wie und warum die Bären in Arosa ein neues Zuhause gefunden haben und erfahren viel Wissenswertes über den Bären.

Zoo und Schwimmbad Les Marécottes

Der höchstgelegene Zoo Europas befindet sich auf 1100 m über Meer und offenbar fühlen sich Schwarzbären, Wölfe, Luchse und viele andere Tiere dort pudelwohl. Den Zoobesuch verbindet man am besten mit einer Abkühlung im Freibad Les Marécottes, das in die natürliche Felslandschaft des Walliser Trient-Tals eingebettet ist.

Aquatis – Aquarium-Vivarium

Das Aquatis bei Lausanne ermöglicht den Besuchern eine Reise durch die faszinierenden Süsswasserwelten unseres Planeten. Dabei werden die Tiere mit Hilfe von innovativen, digitalen Technologien in Szene gesetzt. Sonderausstellungen informieren über aktuelle Themen wie Biodiversität und Klimaschutz.

Reisen Sie bequem und klimafreundlich ins Freizeitvergnügen

Lassen Sie sich von unseren vielfältigen Freizeitideen inspirieren und geniessen Sie mit Ihrer Familie eine entspannte Auszeit auf aussichtsreichen Gipfeln, an kühlen Bergseen, in Gärten, Pärken, Wäldern oder spannenden Museen. Ausflugsideen für die ganze Familie finden Sie auf sbb.ch/freizeit.

So schützen wir uns im ÖV

Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen, indem Sie die Maskenpflicht im ÖV und in den Bergbahnen einhalten und weiterhin die Hygiene-und Abstandsregeln beachten.

Mehr erfahren.