Mehr Platz für den Spinnen-Ragwurz und die Aspisviper in St. Ursanne

Mehr Platz für den Spinnen-Ragwurz und die Aspisviper in St. Ursanne

Die SBB verfügt über einen 3000 Kilometer langen «grünen Korridor» entlang der Schienen. Seltenen Tieren und Pflanzen dienen diese Grünflächen häufig als wertvolle Lebensräume. In St. Ursanne hat die SBB für Fauna und Flora mehr Platz geschaffen.

Frauen am Zug - mit Potenzial nach oben

Frauen am Zug - mit Potenzial nach oben

Stolz auf die Lohngleichheit? Oder frustriert über den geringen Frauenanteil? Die Wahrheit liegt dazwischen: In Sachen Gleichstellung hat die SBB viel erreicht, doch es gibt noch einiges zu tun. Zum Frauenstreiktag sechs Behauptungen, eingeordnet von Fachpersonen und Mitarbeitenden.

Ein Rauchzeichen der Moderne vor 175 Jahren

Ein Rauchzeichen der Moderne vor 175 Jahren

Im Juni 1844 dampfte der erste Zug in die Schweiz. Ein Grund zu nationaler Festfreude – wäre das Geburtsjahr der Eisenbahn im Land nicht auf drei Jahre später angesetzt.

SBB Medienstelle @sbbnews

Wer sich wundert, was diese Woche in der Nähe des Bahnhofs Olten los ist: Das ist eine Übung der Schweizer Armee, u… https://t.co/W1gnnWhFHm

33 9
«Akku leer»: Im Zug mit Pendler-Kolumnistin Katja Walder

«Akku leer»: Im Zug mit Pendler-Kolumnistin Katja Walder

Früher war nicht alles besser, aber einiges einfacher. Warum es bei Handyproblemen auf das richtige Zugspersonal ankommt, erzählt Katja Walder in ihrer neuesten Kolumne.

«Artists on Tour»: Wenn Künstler in Bahnhöfen der Schweiz Musik machen

«Artists on Tour»: Wenn Künstler in Bahnhöfen der Schweiz Musik machen

«Artists on Tour» ist ein Projekt von SBB Immobilien, bei welchem Bands und Solokünstler in verschiedenen Bahnhöfen der Schweiz auftreten. Im Folgenden treffen wir KARAVANN, eine der vielen Bands, die im Rahmen von der zweiten Ausgabe von «Artists on Tour» im Frühjahr 2019 auftreten.

Auf zum exklusiven SBB Boxenstopp nach Brig

Auf zum exklusiven SBB Boxenstopp nach Brig

Am Samstag, 29. Juni von 9.00 bis 16.00 Uhr, sind Jung und Alt eingeladen, am SBB Servicestandort Brig einen Blick hinter die Kulissen der Wartung und Reinigung von Zügen zu werfen. Daneben warten viele weitere spannende SBB Themen (s. Kasten).

SBB Medienstelle @sbbnews

https://t.co/SF9sWOZCPm

8 2
SBB Eventsommer 2019 – nächster Halt Montreux Jazz Festival

SBB Eventsommer 2019 – nächster Halt Montreux Jazz Festival

86 Extrazüge mit rund 40 000 zusätzlichen Sitzplätzen setzt die SBB fürs Jazz Festival Montreux ein. Über 50 Kundenbetreuer helfen den Reisenden mit Rat und Tat. Am Wochenende vom 29./30. Juni ändert zudem der Fahrplan wegen Bauarbeiten.

Wie ich mir als Kundenbegleiter dein Gesicht merke

Wie ich mir als Kundenbegleiter dein Gesicht merke

Bei längeren Zugfahrten kommt es vor, dass unsere Kundenbegleiter mehrmals pro Wagen Kontrollen durchführen. Marschieren sie durch den Wagen, wissen sie genau, welche Reisenden noch zu kontrollieren sind. Doch wie bloss? Kundenbegleiter Joël Müller gibt Antwort auf die Frage.

«Bitte keine Ausrufezeichen»: Im Zug mit Kolumnistin Katja Walder

«Bitte keine Ausrufezeichen»: Im Zug mit Kolumnistin Katja Walder

Die Kommunikation im Zug hat ein neues Level erreicht. Katja Walder über ein Phänomen, das sie peinlicher berührt als indiskrete Telefongespräche.

SBB Medienstelle @sbbnews

Nach sieben Jahren Planung fahren jetzt die Bagger auf. @bav_oft_uft @Kanton_BL #Liestal #sbbcffffs… https://t.co/1PG6S8jIGK

#Liestal #sbbcffffs

8 2
Rollout «Rauchfreie Bahnhöfe mit Raucherbereiche» gestartet

Rollout «Rauchfreie Bahnhöfe mit Raucherbereiche» gestartet

Der Verband öffentlicher Verkehr (VöV) hat 2018 die schweizweite etappenweise Einführung von rauchfreien Bahnhöfen mit Raucherbereichen beschlossen. Das entspricht einem Bedürfnis der Kundinnen und Kunden. Heute hat der VöV in Burgdorf den ersten umgestalteten Bahnhof vorgestellt.

Staufrei ins Tessin: die ultimativen Tipps für die Reise mit dem Zug

Staufrei ins Tessin: die ultimativen Tipps für die Reise mit dem Zug

Wer pünktlich, staufrei und klimafreundlich ins Tessin reisen möchte, wählt den Zug. Neun Tipps helfen, die Reise in den Süden angenehm und entspannt zu gestalten.

SBB verbessert Kundeninformation mit Belegungsprognose im Zug

SBB verbessert Kundeninformation mit Belegungsprognose im Zug

Reisende können sich ab sofort noch besser über das Angebot an freien Plätzen im Zug informieren. Seit dem 28. Mai bietet die SBB auf der App SBB Mobile eine wagenscharfe Belegungsprognose an. Die SBB vereinheitlicht zudem die Kundeninformation im Bahnhof und bei geplanten Bauarbeiten.

SBB Medienstelle @sbbnews

70'000 SportlerInnen und 150'000 Besucher waren am #Turnfest in #Aarau. Heute waren bis zu 10'000 Gruppenreisende p… https://t.co/nOcVaL5Qge

#Turnfest #Aarau

53 9
Der Kreislauf einer PET-Mineralflasche

Der Kreislauf einer PET-Mineralflasche

Wasser sickert durch Erde und Stein, bevor es in der Walliser Ortschaft Aproz als Mineralwasser abgefüllt wird. Über 90 Prozent seiner Getränke liefert der gleichnamige Migros-Betrieb umweltfreundlich mit SBB Cargo aus. Die alten PET-Flaschen werden in Glarus wieder vollständig weiterverwendet.

Test für Gratis-Internet in Schweizer Fernverkehrszügen

Test für Gratis-Internet in Schweizer Fernverkehrszügen

Ab sofort können Reisende unterwegs gratis im Internet surfen: Auf den beiden Fernverkehrslinien IC 5 und IC 51 startete heute in Biel/Bienne offiziell der Technologietest für Gratis-Internet im Zug. Am Test teilnehmen können Kundinnen und Kunden von Salt und Sunrise.

Alfred Escher fährt erstmals durch «seinen» Gotthardtunnel

Alfred Escher fährt erstmals durch «seinen» Gotthardtunnel

Alfred Escher, der grosse Initiator der Gotthardbahn, fuhr in seinem Leben (1819 – 1882) nachweislich nie durch den Gotthardtunnel zwischen Göschenen und Airolo. Jetzt, 200 Jahre nach seiner Geburt, erfüllen der Gotthard Panorama Express und «Woodvetia» dem berühmten Schweizer endlich diesen Wunsch.

SBB Medienstelle @sbbnews

Die Überraschung ist @DivertiMentoDuo mit diesem Bild gelungen - Medien fragen: Hatte das Lama ein Ticket? Und darf… https://t.co/rZswUd6ozs

56 6
Steter Tropfen hilft den Fischen

Steter Tropfen hilft den Fischen

Die Ritom SA baut im Auftrag der SBB und der Azienda Elettrica Ticinese (AET) unterhalb des Ritomstausees ein neues Wasserkraftwerk mit drei Mal höhere Leistung. Damit das viele Wasser die jungen Fische nicht weggespült werden, baut die Ritom SA zusätzlich ein grosses Auffangbecken.

«Zukunft Bahnhof Bern» verzögert sich um zwei Jahre

«Zukunft Bahnhof Bern» verzögert sich um zwei Jahre

Mit dem Zug energieeffizient unterwegs

Mit dem Zug energieeffizient unterwegs

SBB Medienstelle @sbbnews

Medien werfen heute einen Blick in die Baugrube beim Bahnhof #Winterthur. Hier bauen die @stadtwinterthur und… https://t.co/7oM53eFUQK

#Winterthur

13 3
Von Hardrock bis Hosenlupf: Das ist der Eventsommer 2019

Von Hardrock bis Hosenlupf: Das ist der Eventsommer 2019

Erfolgreicher Auftakt für den SBB Eventverkehr: Letzten Freitag fand im Zürcher Letzigrund-Stadion das Metallica-Konzert mit 46 000 Fans statt. Ein Blick hinter die Kulissen der SBB zeigt, wie sie Tausende von Reisenden durch den Eventsommer begleitet.

«Keine Kompromisse von SBB bei Qualität und Sicherheit von FV-Dosto»

«Keine Kompromisse von SBB bei Qualität und Sicherheit von FV-Dosto»

Im SRF-Rundschau-Beitrag vom 15. Mai 2019 wurden angebliche Produktionsmängel am neuen Fernverkehrs-Doppelstockzug gezeigt. Marcel Zumsteg, Leiter des Projektes FV-Dosto, stellt klar: Die SBB übernimmt nur Züge, die den hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards der SBB genügen.

«Rolfs wilde Horde»: Im Zug mit Pendler-Kolumnistin Katja Walder

«Rolfs wilde Horde»: Im Zug mit Pendler-Kolumnistin Katja Walder

Wie bändigt man 19 Schülerinnen und Schüler in einer übervollen S-Bahn? Unterwegs mit Primarlehrer Rolf*.

SBB Medienstelle @sbbnews

Störung ist behoben, die Zahlkartenterminals funktionieren wieder uneingeschränkt. Der externe Lieferant informiert… https://t.co/8IUPkWMh2J

10 2
SBB ermöglicht spannende Einblicke in ihre vielfältige Berufswelt

SBB ermöglicht spannende Einblicke in ihre vielfältige Berufswelt

Ab dem 22. Mai ist das Berufswelten Café der SBB wieder in verschiedenen Bahnhöfen unterwegs. Besucher erhalten spannende Einblicke in den Berufsalltag durch SBB Mitarbeitende und können ihre Jobchancen beim Speed Recruiting testen.