Strecke Zürich HB – Zürich Wipkingen während eines Jahres gesperrt

Die SBB baut den Bahnhof Zürich Wipkingen um. Gleichzeitig wird das Wipkinger Viadukt saniert. Von Ende 2023 bis Ende 2024 wird die Strecke Zürich HB–Zürich Wipkingen gesperrt. Die Fernverkehrszüge werden umgeleitet. Die S24 fällt zwischen HB und Wipkingen aus, verkehrt aber Richtung Oerlikon.

Zwischen Zürich HB und Zürich Oerlikon bestehen drei verschiedene Bahnstrecken. Auf diesen verkehren täglich insgesamt über tausend Personenzüge und mehrere Dutzend Güterzüge. Die 1856 eröffnete Wipkingerlinie durch den gleichnamigen Tunnel gehört zu den ältesten Bahnstrecken der Schweiz. Einen Bahnhof bekam Zürich Wipkingen erst 76 Jahre später. Seit 1982 verkehren die Züge auch via Zürich Hardbrücke und den Käferbergtunnel. 2014 folgte die Durchmesserlinie mit dem Weinbergtunnel.

Am denkmalgeschützten Bahnviadukt aus der Gründerzeit sind umfassende Sanierungsarbeiten notwendig. Gleichzeitig wird der 1932 eröffnete Bahnhof Zürich Wipkingen umgebaut. Zudem werden einige Stellen im Wipkingertunnel saniert. Die Bauarbeiten sind von Frühling 2023 bis Frühling 2025 geplant. Den Grossteil der Arbeiten führt die SBB während einer einjährigen Streckensperre Zürich HB–Zürich Wipkingen von Dezember 2023 bis Dezember 2024 aus. Durch die Totalsperre des Viadukts können zwei bis drei Jahre Bauzeit und rund 20 Millionen Franken eingespart werden.

Die Arbeiten am Bahnhof und im Tunnel werden unter Betrieb ausgeführt. Der Betrieb der S24 ab Zürich Wipkingen Richtung Zürich Oerlikon kann somit aufrecht erhalten werden.

Nach Abschluss der Bauarbeiten erfüllt der Bahnhof Zürich Wipkingen die Anforderungen des Behindertengleichstellungsgesetzes. Die Reisenden gelangen stufenfrei zu den Zügen. Derzeit erarbeitet die SBB das Auflageprojekt.

Auswirkungen auf S-Bahn und Fernverkehr

Während der einjährigen Streckensperre von Dezember 2023 bis Dezember 2024 verkehren keine Züge über das Wipkinger Viadukt. Die täglich über 250 Züge werden via Käferberg- oder Weinbergtunnel umgeleitet oder fallen aus.

  • Die in Zürich Wipkingen haltende S24 fällt zwischen Zürich HB und Zürich Wipkingen aus, verkehrt aber auf den übrigen Streckenabschnitten (Zug–Zürich HB und Wipkingen–Flughafen–Winterthur–Thayngen/Weinfelden) fahrplanmässig. Reisende zwischen Zürich HB und Zürich Wipkingen benützen Bus- und Tramverbindungen.
  • Die Fahrzeiten der EuroCity-Züge nach München verlängern sich zwischen Zürich HB und Zürich Flughafen. Die Ankunfts- und Abfahrtszeiten zwischen Zürich Flughafen und München bleiben unverändert.
  • Die IC5 Lausanne–St. Gallen verkehren in den Hauptverkehrszeiten in Zürich HB nicht mehr durchgehend, sondern auf den Abschnitten Lausanne–Zürich HB und Zürich HB–St. Gallen. Die Fahrzeiten zwischen Zürich HB und Zürich Flughafen verlängern sich. Auf den übrigen Streckenabschnitten bleiben die Abfahrts- und Ankunftszeiten unverändert.
  • Die IR 70/IR13 zwischen Luzern und Chur verkehren in Zürich HB nicht mehr durchgehend. Die Züge fahren jeweils bis respektive ab Zürich HB.

Die genauen Abfahrtszeiten werden im Rahmen der Fahrplanauflage im Frühling 2023 veröffentlicht.