Digitale Berufswelten live erleben

Anlässlich der nationalen Berufsmeisterschaften (SwissSkills) finden vom 12. bis 16. September 2018 bereits zum vierten Mal die «ICTskills2018» statt. Während fünf Tagen macht die SBB zusammen mit anderen Unternehmen, Verbänden und Bildungsanbieter die digitale Arbeitswelt erlebbar.

Die SBB ist auch im IT Bereich eine attraktive Arbeitgeberin.
Die SBB ist auch im IT Bereich eine attraktive Arbeitgeberin.

Unter dem Motto «am Puls der digitalen Zukunft» zeigen Unternehmen, Verbände und Bildungsanbieter an den «ICTskills2018» die Vielfalt der IT-Berufsangebote, die durch die fortschreitende Digitalisierung entsteht. Interessierte Jugendliche und Eltern treffen mit potentiellen Arbeitgebern, Anbietern von Weiterbildungen, Schulen sowie Fachkräften zusammen – eine grosse Chance für Unternehmen und Arbeitskräfte Kontakte zu knüpfen. Am SBB Stand können sich Interessierte mit SBB Lernenden austauschen und in die IT-Welt bei der SBB eintauchen. Spannend wird es bei der Fahrt durch den Gotthard im Lok-Simulator oder auf dem Spaziergang durch den Bahnhof Bern 2025 mit extended reality (computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung).

Highlight der Veranstaltung ist der Wettbewerb um den Informatik-Schweizermeistertitel. Rund 100 Lernende aus der ganzen Schweiz beweisen dabei ihr Können und das hohe Niveau der Berufsausbildung. An vier Wettkampftagen lösen die Talente Aufgaben in den Disziplinen Applikationsentwicklung, Mediamatik, Web Design & Development sowie System- und Netzwerktechnik. 

 

SBB investiert in IT-Lernende und deren Weiterentwicklung

Obwohl die SBB meist mit Mobilitätsberufen in Verbindung gebracht wird, ist sie auch im IT-Bereich eine attraktive Arbeitgeberin. Damit sich diese Meinung künftig ändert, tritt die SBB als einer der vier Hauptpartner der «ICTskills2018» auf. Durch spielerisches Eintauchen in die Welt der Digitalisierung lernen die Jugendlichen am SBB Stand die spannenden Berufsfelder der Informations- und Kommunikationstechnologie kennen. Ziel ist es, die Perspektiven der ICT-Berufe bei der SBB potentiellen Lernenden näher zu bringen. Nur wenn die SBB den steigenden Bedarf an IT-Nachwuchskräften sicherstellt, kann sie ihren Kunden auch künftig hohe Qualität und exzellente Dienstleistungen bieten. 

RailAway bietet für die Swiss Skills 2018 ein Kombi-Angebot an mit kostenlosem Eintritt bei Anreise mit dem öV. Das Kombi-Angebot und somit der Gratiseintritt ist ausschliesslich über RailAway-Verkaufskanäle und am Schalter erhältlich.
 

450 Extrazüge für Grossanlässe 2018

Die SBB spielt an den «SwissSkills» in der Bernexpo eine zentrale Rolle: Sie setzt während der vier Tage vom 12. bis 16. September insgesamt 48 Extrazüge nach Bern, Bern Wankdorf und Ostermundigen sowie diverse Zusatzwagen ein. 

Insgesamt werden zwischen Juni und September 2018 rund 450 Extrazüge für Grossanlässe eingesetzt - gegen 1000 Lokführer und Kundenbetreuer leisten Zusatzschichten. Insgesamt dürften rund zwei Millionen Personen mit dem öV anreisen. Fahrpläne der Extrazüge sowie Reisetipps sind hier zu finden.