Navigation

Servicelinks

Top part of the Navigation

Die SBB fährt ab 8. Juni weitgehend wieder das gesamte Angebot

Die SBB fährt mit wenigen Ausnahmen ab dem 8. Juni wieder das gesamte Angebot. Die Speisewagen öffnen wieder. Internationale Verbindungen werden in den nächsten Wochen in Absprache mit den Partnerbahnen schrittweise in Betrieb genommen. Das Schutzkonzept bleibt bis auf Weiteres in Kraft.

Coronavirus: Schweizer ÖV-Angebot wird schrittweise erhöht

Abgestimmt auf Wirtschaft und Gesellschaft baut auch der ÖV sein Angebot per 11. Mai wieder aus. Die Kundinnen und Kunden im öffentlichen Verkehr sind angehalten, sich an das Schutzkonzept für den ÖV zu halten.

Goldach–Rorschach: Bus statt Zug wegen Bauarbeiten

An zwei Wochenenden ist die Strecke Goldach–Rorschach gesperrt. Grund dafür sind Arbeiten für den Doppelspurausbau. Es verkehren Busse. Menschen gelangen in Rorschach Stadt neu stufenfrei in die Niederflurzüge. Die Bestimmungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) werden auf der Baustelle erfüllt.

SBB Medienstelle @sbbnews

Das Coronavirus prägt auch den Arbeitsalltag von vielen SBB-Mitarbeitenden: Der Lokführer eines Lösch- und Rettungs… https://t.co/Tll47d3784

Bahnhof Luzern: neue Bahnstromanlage für eine zuverlässige Bahn

Die Bahnstromanlage im Bahnhof Luzern muss ersetzt werden. Sie hat das Ende ihrer Lebensdauer erreicht. Am 3. Mai 2020 beginnen die Bauarbeiten mit Tages-, Nacht- und Wochenendschichten.

Lyss–Kerzers: Dreimonatige Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Künftig gelangen Reisende in den Bahnhöfen Aarberg und Lyss stufenfrei in die Züge. Hierfür baut die SBB die Perrons aus. Gleichzeitig führt sie zwischen Lyss–Kerzers Unterhaltsarbeiten aus. Dies hat Fahrplanänderungen zur Folge. Die Bestimmungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) werden erfüllt.

Rüschlikon–Thalwil: Bus statt Zug wegen Weichenerneuerung

Die SBB ersetzt von Samstag, 25. April bis Montag, 27. April eine der wichtigsten Weichen in der Region Zürich. Um die Arbeiten rasch und sicher auszuführen, wird der Streckenabschnitt Rüschlikon–Thalwil das ganze Wochenende gesperrt. Dies hat für die Reisenden Umleitungen und Bahnersatz zur Folge.

SBB Medienstelle @sbbnews

RT @SBBCargo: Wie SBB Cargo die Lieferketten in Zeiten von Corona intakt hielt: https://t.co/yZ2fb9HBnH /Im https://t.co/GWq2r6VX9N

Bahnhof Aadorf: Bauarbeiten für stufenfreie Wege zu den Zügen starten.

Am 28. April 2020 starten die Bauarbeiten am Bahnhof Aadorf. Dank eines höheren Perrons profitieren Reisende ab Ende Jahr von durchgehend hindernisfreien Wegen zu den Zügen. Die Sicherheits- und Hygienebestimmungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) werden auf der Baustelle erfüllt.

Coronavirus: Sicher reisen dank umfassenden Schutzmassnahmen

Ab dem 8. Juni gilt wieder weitgehend der reguläre Fahrplan. Ebenfalls werden Services wie Bahngastronomie, Gruppenreservationen und Gepäcktransport wieder angeboten. Die Schutzmassnahmen für den ÖV gelten weiterhin. Wer sie befolgt, reist sicher.

SBB Cargo International: Rheintalstrecke nach Entgleisung wieder offen

Am 2. April 2020 entgleiste ein Güterzug von SBB Cargo International zwischen Freiburg i. B. und Basel. Nach Behördenangaben kollidierte der Zug mit einem auf die Gleise gefallenen Brückenteil. Dabei verstarb der Lokführer. Die Strecke ist ab Mittwoch, 8. April 2020, abends wieder befahrbar.

SBB Medienstelle @sbbnews

RT @vincent_ducrot: 🛠⚙ Das Ziel (👉https://t.co/iYhR1tDrD5) ist der Aufbau eines flächendeckenden Coworking-Netzwerks bis zum Jahr 2030, so…

Mehrheit der Arbeiten auf den Baustellen laufen weiter

Wegen des Corona-Virus hat die SBB ihre Ressourcen im Unterhalt auf betriebs- sowie sicherheitsrelevante Arbeiten und die Störungsbehebung fokussiert. Baustellen für Ausbau und Erneuerung der Bahninfrastruktur wurden heruntergefahren. Nach Ostern sollen diese wieder in Betrieb genommen werden.

Zwischenfall in Bern: SBB weitet Massnahmen an Türen aus

Wie die SBB informierte, ist ein Reisender am 1. März in Bern beim Versuch, in einen abfahrbereiten Zug einzusteigen, an der Hand verletzt worden. Die Sicherheitsuntersuchungsstelle spricht nun in ihrem Zwischenbericht zum Fall Empfehlungen aus. Die SBB hat Massnahmen bereits eingeleitet.

Bahnhof Rubigen: Bauarbeiten für stufenfreie Wege zu den Zügen starten

Am 16. März 2020 starten die Bauarbeiten am Bahnhof Rubigen. Dank höheren Perrons profitieren Reisende ab Ende 2020 von durchgehend hindernisfreien Wegen zu den Zügen.

SBB Medienstelle @sbbnews

Heute ist der #internationaleTagderLeichtenSprache. Pünktlich dazu veröffentlichen wir das Factsheet zum Schutzkonz… https://t.co/yDELZQZTkl

SBB reduziert Angebot im Verkehr nach Italien

Die massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Italien haben Auswirkungen auf den öffentlichen Verkehr zwischen Italien und der Schweiz. Seit gestern enden die direkten Züge aus der Schweiz nach Venedig in Mailand. Weitere Anpassungen erfolgen ab Donnerstag.

Die Bilanzmedienkonferenz der SBB im Livestream

An der heutigen Bilanzmedienkonferenz informieren Verwaltungsratspräsidentin Monika Ribar, CEO Andreas Meyer und CFO Christoph Hammer über das Ergebnis 2019. Über den Livestream können Sie den Anlass ab 10.30 Uhr live mitverfolgen. Die Konferenz wird auf Deutsch durchgeführt.

SBB startet mit Bauarbeiten für Entflechtung Basel–Muttenz

Die SBB nimmt am 2. März die Vorarbeiten für die Entflechtung Basel–Muttenz auf. Mit dem 300-Millionen-Franken Projekt schafft sie im Auftrag des Bundes bis Ende 2025 eine der zentralen Voraussetzungen für den S-Bahn-Viertelstundentakt Basel–Liestal sowie alle späteren Angebotsausbauten.

SBB Medienstelle @sbbnews

@0clie Oh da ging etwas schief. Zum Glück bist du am richtigen Bahnhof angekommen 🙂 Entschuldige die Verwirrung. Ic… https://t.co/RhVkX8TA0n

Start der Arbeiten für durchgehenden S11-Halbstundentakt Aarau–Zürich

Die SBB nimmt ab 2. März die Hauptarbeiten für die Verbindungslinie zwischen Mägenwil und Birr auf. Sie ist das Herzstück des 160-Millionen-Franken-Projekts Leistungssteigerung Rupperswil–Mägenwil. Es ermöglicht ab Ende 2023 den durchgehenden Halbstundentakt der S11 zwischen Aarau und Zürich.

Oberglatt: Bauarbeiten für stufenfreie Wege zu den Zügen starten

Am 1. März 2020 starten die Bauarbeiten am Bahnhof Oberglatt. Dank höheren Perrons profitieren Reisende ab September 2020 von durchgehend hindernisfreien Wegen zu den Zügen.

SBB erstattet Z-Pass-Abgeltungsüberschuss zurück

Jährlich bestellen die Kantone und das BAV bei der SBB Leistungen im Regionalverkehr. Anfang 2019 hat die SBB bei der Planung der Erlöse im Z-Pass einen Fehler festgestellt. Die Planung wurde umgehend angepasst und Besteller und BAV informiert. Die SBB erstattet den Abgeltungsüberschuss zurück.

SBB Medienstelle @sbbnews

@weidmann_steven Danke für deine Rückmeldung. Ich habe dein Feeback an die zuständige Stelle weitergeleitet. Ich ho… https://t.co/zEM3AZHUhy

Die 44 ICN-Neigezüge der SBB werden umfassend modernisiert

Es wird die grösste Fahrzeug-Modernisierung in der Geschichte des SBB Fernverkehrs: Die 44 Intercity-Neigezüge (ICN) werden nach je sechs Millionen gefahrenen Kilometern von Grund auf erneuert. Die Arbeiten sind zwischen 2021 und 2029 im SBB Werk Yverdon-les-Bains geplant.

Mehr Solarstrom für weniger Geld

Die SBB will bis 2030 auf eigenen Dächern 30 Gigawattstunden Strom produzieren. Nun kommt sie diesem Ziel einen grossen Schritt näher: Künftig betreibt die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) auf zwei SBB-Gebäuden Solaranlagen und verkauft der SBB den Strom zu einem vorteilhaften Preis.

Neues Parkhaus am Bahnhof Stein-Säckingen wird eröffnet

Am 14. Februar 2020 wird am Bahnhof Stein-Säckingen das neue, mehrstöckige Parkhaus für P+Rail eröffnet. Damit stehen den Kundinnen und Kunden neu 250 Parkplätze zur Verfügung.

SBB Medienstelle @sbbnews

@crowdDaniel Danke für dein Feedback. Ich habe deinen Verbesserungsvorschlag an die zuständige Stelle zur Überprüfu… https://t.co/G6jq8cvuiM

Aesch–Laufen: Bus statt Zug wegen Bauarbeiten

Die SBB baut ab Donnerstag, 10. Februar 2020, während einer Woche am Bahnhof Zwingen Fundamente für neue Strommasten. Um die Arbeiten rasch und sicher auszuführen, wird die Strecke von Samstag, 15., bis Montag, 17. Februar 2020, gesperrt. Die Reisenden werden mit Bussen befördert.