SBB News

Top News

Zweites Leben für drei alte SBB Lösch- und Rettungszüge in Norwegen

24 Jahre standen die Lösch- und Rettungszüge (LRZ 96) auf dem SBB Netz im Einsatz. Nun erwarten drei davon ein zweites Leben bei der norwegischen Bane NOR.

Stäfa–Rapperswil: Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung sind auf Kurs

Die SBB erneuert zwischen Stäfa und Rapperswil die Fahrbahn. Gleichzeitig baut sie den Bahnhof Kempraten stufenfrei aus. Aufgrund dieser Bauarbeiten ist die Strecke Stäfa–Rapperswil bis und mit 7. August 2020 gesperrt. Es verkehren Bahnersatzbusse.

Bahn-2000-Strecke: Fahrleitungsstörung führte zu Unterbruch

Am Mittwoch, 29. Juli, ist es auf der Bahn-2000-Strecke zwischen Bern und Olten/Zofingen zu einer Fahrleitungsstörung gekommen. Die Reparaturarbeiten dauerten bis am Abend. Die genaue Störungsursache wird abgeklärt.

SBB Medienstelle @sbbnews

Auch mit mobilfunkdurchlässigen Zugfenstern kann man #Stromsparen. Wir sind stolz, dass uns die @VorbildEK als Vorb… https://t.co/siFTjRUlnU

Baustart neues Logistikzentrum und Veloparking am Bahnhof Winterthur

Direkt neben dem Bahnhof Winterthur entstehen bis 2023 ein neues Logistikzentrum und ein gedecktes Veloparking. Zudem bringt eine neue Fuss- und Velowegverbindung eine direkte Anbindung des Veloparkings an den Bahnhof. Die Bauarbeiten starten am 3. August 2020.

Zürich HB: Bauarbeiten am Südtrakt sind auf Kurs

Nach 150 Jahren wird das denkmalgeschützte Gebäude des Zürich HB saniert. Bereits wurde die Arkade beim Ostportal unterkellert und eine neue Produktionsküche eingebaut. Jetzt sind das Untergeschoss, vier Obergeschosse, das Dach und die Fassade dran.

Persönliche Push-Meldungen auf SBB Mobile verfügbar

Die SBB führt neu Push-Meldungen auf SBB Mobile ein. Damit erhalten Nutzerinnen und Nutzer der App für ihre gespeicherten Reisen Benachrichtigungen im Störungsfall. Das Ziel dieser Funktion ist, Fahrgäste frühzeitig über Abweichungen zu informieren und ihnen alternative Verbindungen aufzuzeigen.

SBB Medienstelle @sbbnews

An der heutigen Medienführung präsentierte die #SBBCFFFFS die baulich angepasste Unterführung und deren Betriebskon… https://t.co/lBVr6pAtCh

Das Ritom-Wasserkraftwerk wird 100 Jahre alt

Seit dem 1. Juli 1920 liefern die Turbinen des Ritom-Kraftwerks den Fahrstrom für die kurz davor elektrifizierte Gotthardlinie. "SBB News” zeigt Bilder aus der Bauzeit des imposanten Werks und von der damit einhergehenden Umwandlung des Ritomsees.

Bözberg/Eppenberg: genügend Freiwillige für Notfallübungen

Die SBB beübt im August und im September zusammen mit ihren Partnern der Blaulichtorganisationen den neuen Bözbergtunnel und den Eppenbergtunnel. Für die Notfallübungen konnten sich Figurantinnen und Figuranten anmelden. Die Übungen werden unter Einhaltung der Covid-19-Massnahmen durchgeführt.

SBB erhebt Einsprache gegen Kurzarbeitsentscheid

Die SBB hat im April für einige Betriebsbereiche Kurzarbeit beantragt und im Juni einen ablehnenden Entscheid der kantonalen Arbeitsmarktbehörde erhalten. Nun erhebt die SBB Einsprache gegen diesen Entscheid.

SBB Medienstelle @sbbnews

Die #Personenunterführung im @BahnhofBasel #SBBCFFFFS geht wieder in Betrieb: Sie dient Reisenden ab den Gleisen 5… https://t.co/6H7iushFVq

Das Zugpferd der Bahn 2000 fährt immer klimafreundlicher

Seit 2017 läuft die Modernisierung der Lokomotiven des Typs Re 460. Dabei werden auch viele Energiesparmassnahmen umgesetzt. Eine Auswertung von über 100 000 Fahrten zeigt nun, dass die Loks neu deutlich weniger Strom verbrauchen.

Bözberg/Eppenberg: genügend Freiwillige für Notfallübungen

Die SBB beübt im August und im September zusammen mit ihren Partnern der Blaulichtorganisationen den neuen Bözbergtunnel und den Eppenbergtunnel. Für die Notfallübungen konnten sich Figurantinnen und Figuranten anmelden. Die Übungen werden unter Einhaltung der Covid-19-Massnahmen durchgeführt.

Senseviadukt: Instandhaltungsarbeiten mit angepasstem Fahrplan

Die SBB erneuert seit Anfang Jahr das Senseviadukt. Um die Hauptarbeiten und gleichzeitig weitere zahlreiche Bauprojekte rasch und sicher ausführen zu können, sperrt die SBB die Strecke Bern–Fribourg/Freiburg vom 25. Juli bis 14. August für den Zugsverkehr. Für Reisende besteht ein Ersatzkonzept.

SBB Medienstelle @sbbnews

@OsrsLiquid Vielen Dank für die Meldung. Gerne leite ich dein Feedback an die zuständige Stelle weiter. Verschmutzu… https://t.co/lFHH1BsoZF

Stäfa–Rapperswil: Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung sind auf Kurs

Die SBB erneuert zwischen Stäfa und Rapperswil die Fahrbahn. Gleichzeitig baut sie den Bahnhof Kempraten stufenfrei aus. Aufgrund dieser Bauarbeiten ist die Strecke Stäfa–Rapperswil bis und mit 7. August 2020 gesperrt. Es verkehren Bahnersatzbusse.

Olten–Luzern: Fahrplan wegen Bauarbeiten im Juli eingeschränkt

Vom 4. bis 31. Juli 2020 ist der Bahnbetrieb auf der Strecke Olten–Luzern eingeschränkt. Züge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Grund dafür sind Bauarbeiten in Wauwil, wo Reisende künftig stufenfrei einsteigen können. Die SBB bittet Reisende, vor jeder Fahrt den Online-Fahrplan zu prüfen.

Sensetalbahn: Linie Flamatt–Laupen geht Anfang April 2021 in Betrieb.

Die Strecke Flamatt–Laupen soll voraussichtlich erst am 5. April 2021 in Betrieb gehen. Gründe dafür sind das verzögerte Bewilligungsverfahren im Projekt «Verkehrssanierung und städtebauliche Entwicklung Laupen» und das temporäre Herunterfahren der Baustelle wegen COVID-19.

SBB Medienstelle @sbbnews

@casaper Wie unter folgendem Link geschrieben, tragen Lokführerinnen und Lokführer aus Sicherheitsgründen keine Hyg… https://t.co/xZ29Q6BqPT

Internationale Züge fahren wieder nach Italien

Ab dem 29. Juni verkehren die internationalen Züge zwischen der Schweiz und Italien wieder teilweise. Sowohl auf der Gotthardachse als auch durch den Simplon wird das Angebot im Sommer schrittweise hochgefahren.

Solothurn West–Selzach: Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

Zwischen der Station Solothurn West und dem ehemaligen Bahnhof Bellach erneuert die SBB vom 20. Juni bis 25. Juli 2020 die Fahrbahn. Während dieser Zeit ist die Strecke nur einspurig befahrbar, was zu Fahrplanänderungen führt. Die SBB bittet Reisende, vor Reiseantritt den Online-Fahrplan zu prüfen.

Der Negrellisteg nimmt Gestalt an

Gemeinsam mit dem Tiefbauamt der Stadt Zürich erstellt die SBB den 161 Meter langen Negrellisteg. Die Brückenelemente werden unter laufendem Bahnbetrieb eingeschoben. Bis Ende Jahr erhalten die Stadtkreise 4 und 5 eine neue Quartierverbindung.

SBB Medienstelle @sbbnews

Es ist heiss in der Schweiz. Mitarbeitende der #SBB verteilen deshalb diese Tage in den #Bahnhöfen Mineralwasser zu… https://t.co/qQz48eEKqN

Sonnenenergie für den Bahnstrom

Auf dem Dach des Frequenzumformers in Zürich-Seebach hat die SBB die erste Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen, welche Bahnstrom produziert. Dieser kann direkt und sehr effizient ins Bahnstromnetz eingespeist werden. Der Strom reicht für 1,4 Millionen Personenkilometer.

Tödlicher Arbeitsunfall eines Gleismonteurs

Am 3. Juni 2020 ist es in Murat, zwischen Coppet und Nyon, zu einem tragischen Arbeitsunfall gekommen. Dabei wurde ein 44-jähriger Gleismonteur eines externen Unternehmens tödlich verletzt. Dieser Vorfall macht die SBB sehr betroffen. Die Gedanken sind bei den Angehörigen, Kolleginnen und Kollegen.

Bahnhof Bern: Letzte Etappe der grossen Weichenerneuerung

Auf der Ostseite des Bahnhofs Bern werden seit April bis Ende Juni 28 Weichen ersetzt. Die letzte Bauphase dauert vom 4. bis 8. Juni im 24-Stunden-Schichtbetrieb. Die Arbeiten sind teilweise laut, Reisende müssen mit Einschränkungen rechnen, der Online-Fahrplan ist angepasst.

SBB Medienstelle @sbbnews

@Unparteiischen Danke für deine Rückmeldung. Ich leite es an die zuständige Stelle weiter und wünsche dir einen schönen Nachmittag./lv

SBB testet Ladestationen für Elektroautos am Bahnhof

Ab sofort können SBB Kundinnen und Kunden an den Standorten Basel SBB, Mellingen-Heitersberg, Rapperswil und Sargans ihr Elektroauto laden. Damit will die SBB einen Anreiz setzen, vom herkömmlichen Auto auf ein Elektroauto umzusteigen.