Entflechtung Wylerfeld: Grosskran zum letzten Mal im Einsatz

Für Abbrucharbeiten an der Stauffacherbrücke in Bern kommt an den kommenden beiden Wochenenden zum letzten Mal der grösste mobile Kran der Schweiz zum Einsatz. Bauinteressierte und Nachtschwärmer können mitverfolgen, wie Teile der Brückenplatte über der Bahn ausgehoben werden.

Der grösste mobile Kran der Schweiz im Einsatz
Der grösste mobile Kran der Schweiz im Einsatz

In den Nächten zwischen Samstag, 27. Mai und Montag, 29. Mai sowie vom 3. auf den 4. Juni 2017 werden zwischen ca. 01.00 und 05.00 Uhr Teile der Brückenplatte über der Bahn ausgehoben. Die Brückenteile sind bis zu 195 Tonnen schwer, 22 Meter lang und fünf Meter breit. Sie werden aufgrund der engen Platzverhältnisse im Baufeld noch vor Ort zerkleinert und abtransportiert.

Aus Sicherheitsgründen wird das Gebiet rund um die Stauffacherbrücke abgesperrt, das Zuschauen ist jedoch hinter den Absperrungen möglich.
Bei schlechter Witterung werden die Arbeiten auf Folgenächte verschoben.

 

Die Bilder zum letzten Kran-Einsatz vom 27. auf den 28. Mai 2017 finden Sie hier:

Informationen zur Entflechtung Wylerfeld finden Sie auf www.sbb.ch/wylerfeld. 

Wissenswertes zum Abbruch und Neubau der Stauffacherbrücke ist in den Wylerfeld-News vom Januar 2017 zu lesen.