Küsnacht ZH-Meilen: Bus statt Zug wegen Bauarbeiten

Die SBB führt am Wochenende vom 28./29. April 2018 Bauarbeiten für das neue Wendegleis in Herrliberg-Feldmeilen aus. Während der Bauarbeiten verkehren zwischen Küsnacht ZH und Meilen Bahnersatzbusse.

Küsnacht ZH-Meilen: Bus statt Zug wegen Bauarbeiten
Küsnacht ZH-Meilen: Bus statt Zug wegen Bauarbeiten

Seit September 2017 baut die SBB am Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen ein neues Wendegleis, damit künftig mehr Züge am rechten Zürichseeufer fahren können.

 

Mehr Gleise brauchen mehr Platz

Die Unterführung Bodenackerstrasse muss ersetzt werden. Dafür baut die SBB eine Hilfsbrücke ein, so können auch während den Bauarbeiten Züge über die Unterführung verkehren. Zudem wird ein 300 Meter langes Gleisstück im Bereich Rebbergstrasse bergseitig verschoben. Das schafft Platz für das neue zweite Gleis. Das verschobene Gleisstück bildet bereits einen Teil des neuen Wendegleises.

 

Bus statt Zug wegen Bauarbeiten

Aufgrund der Bauarbeiten in Herrliberg-Feldmeilen fallen die Züge der Linien S6, S7 und S16 auf dem Abschnitt Küsnacht ZH–Meilen bzw. Uetikon und die SN7 zwischen Küsnacht ZH und Stäfa während folgendem Zeitraum aus:

  • Freitag, 27. April bis Montag, 30. April 2018, durchgehend von 22.00 bis 05.00 Uhr.

 

Die ausfallenden Züge werden durch Busse der Verkehrsbetriebe Zürichsee und Oberland AG (VZO) ersetzt. Je nach Verbindung verlängert sich die Reisezeit um bis zu 30 Minuten. Betroffen sind auch die Fahrpläne der VZO-Buslinien. Damit die Anschlüsse zwischen den Bahnersatz-und Ortsbussen gewährleistet sind, kommt es zu Fahrplanänderungen auf mehreren VZO-Buslinien. In den Bussen informieren die VZO an den Infobildschirmen. Fernverkehrszüge verkehren wie gewohnt. Reisenden empfiehlt die SBB, vor ihrer Reise die entsprechende Verbindung in der SBB Mobile App oder im Online-Fahrplan unter sbb.ch zu prüfen. Bei Fragen hilft der Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min., ab 1. Mai zum Ortstarif) weiter.

 

Mehr Informationen: Liniennetzplan

 

Kosten und Finanzierung.

Die Gesamtkosten für den Bau des Wendegleises in Herrliberg-Feldmeilen betragen rund 30 Millionen Franken. Die Finanzierung erfolgt zu 65Prozent über den Rahmenkredit für die 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn, der vom Zürcher Kantonsrat im Oktober 2010 beschlossen wurde. 35 Prozent der Kosten übernimmt der Bund mit Mitteln aus dem Programm für den Agglomerationsverkehr.

 

Bauen unter Betrieb

Die Bauarbeiten in Herrliberg-Feldmeilen erfolgen, wenn immer möglich, unter laufendem Betrieb oder in den nächtlichen Betriebspausen. So stehen die Zugverbindungen wie gewohnt zur Verfügung. Für einzelne Arbeiten muss die Bahnstrecke an zwei weiteren Wochenenden im August 2018 und an einem Wochenende im 2019 gesperrt werden. Während dieser Zeit stellen Bahnersatzbusse den Transport der Reisenden sicher. Der Onlinefahrplan unter sbb.ch/fahrplan oder zvv.ch wird für die Fahrgäste rechtzeitig angepasst.