Schloss Laufen am Rheinfall neu bis Betriebsschluss bedient

Die SBB hat die Haltestelle Schloss Laufen am Rheinfall modernisiert. Neu ist die Station beleuchtet und wird ab dem 10. Juni 2018 täglich bis Betriebsschluss bedient. Ausserdem wurde das Perron um 220 Meter verlängert.

Rheinfall
Rheinfall

Die Modernisierungsarbeiten der Haltestelle Schloss Laufen am Rheinfall sind beendet. Die S33 der Regionalbahn Thurbo verkehrt zwischen Winterthur und Schaffhausen und hält ab dem 10. Juni 2018 neu bis Betriebsschluss am Bahnhof Schloss Laufen. Bis anhin hielt die S33 von 7.50 bis 18.26 Uhr. Neu ist die Haltestelle von 7.50 bis 00.06 Uhr bedient.
Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 verkehrt zwischen Winterthur und Schaffhausen die S12 mit Doppelstock-Pendelzügen mit mehr Sitzplätzen. Der Halt an der Station Schloss Laufen ermöglicht Direktverbindungen aus Zürich zum Schloss Laufen und zum Rheinfall. Dazu musste das Perron auf 220 Meter verlängert und gleichzeitig erhöht werden.
Die angepassten Fahrzeiten sind am Bahnhof ausgehängt, der Online-Fahrplan unter sbb.ch/fahrplan ist aktualisiert.

Weitere Informationen zum Ausflugsziel unter thurbo.ch/schlosslaufen