Navigation

Servicelinks

Top part of the Navigation

Modernisierte Serviceanlage Biel feierlich eröffnet

Am Freitagmorgen tauften Michel Berchtold, Regionenleiter SBB Mitte, Thomas Brandt, Leiter Operations Personenverkehr, und der Bieler Stadtpräsident Erich Fehr einen FV-Dosto auf «Biel/Bienne». Danach wurde auch die modernisierte Serviceanlage feierlich eröffnet.

Modernisierte Serviceanlage Biel feierlich eröffnet
Modernisierte Serviceanlage Biel feierlich eröffnet

Die Stadt Biel hat nun ebenfalls einen Fernverkehrs-Doppelstockzug: Im Beisein von gegen 50 geladenen Gästen und Medien tauften am Freitagmorgen Michel Berchtold, Regionenleiter SBB Mitte, Thomas Brandt, Leiter Operations Personenverkehr, und der Bieler Stadtpräsident Erich Fehr eine 100-Meter-Komposition auf den Namen «Biel/Bienne». Im Anschluss an den Taufakt am Bieler Bahnhof wurde auch die modernisierte und erweiterte Serviceanlage Biel feierlich eröffnet: In der umgebauten Halle können neu auf drei 200 Meter langen Gleisen die Intercity-Kompositionen (ICN) sowie auf drei 80 Meter langen Gleisen die bereits heute am Standort instandgehaltenen Regionalverkehrs-Züge Domino, GTW und Flirt gewartet und gereinigt werden. Die SBB investierte 45 Millionen Franken und schaffte im Bereich der Instandhaltung 50 neue Arbeitsplätze

Morgen Samstag findet von 9 bis 16 Uhr zudem der Tag der offenen Tür am modernisierten Servicestandort Biel statt. Vom Bahnhof Biel/Bienne fahren Shuttle-Busse (ab Kante N) Richtung Serviceanlage. Programm unter www.sbb.ch/erleben.