Küsnacht ZH–Meilen: Bus statt Zug wegen Bauarbeiten

Die SBB führt am Wochenende vom 29./30. September 2018 Bauarbeiten für das neue Wendegleis in Herrliberg-Feldmeilen aus. Während der Bauarbeiten verkehren zwischen Küsnacht ZH und Meilen Bahnersatzbusse.

Wegen Bauarbeiten müssen Zugpassagiere auf den Bus umsteigen.
Wegen Bauarbeiten müssen Zugpassagiere auf den Bus umsteigen.

Seit September 2017 baut die SBB am Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen ein neues Wendegleis, damit künftig mehr Züge am rechten Zürichseeufer verkehren. Die Betonarbeiten an der Stützmauer Rebbergstrasse und die erste Etappe des Wegdurchlasses Haldengässli sind abgeschlossen. Die Arbeiten am der Unterführung Bodenackerstrasse dauern noch bis Ende September an. Auch hat das Bauteam begonnen, das seeseitige Trasse vorzubereiten.

Bus statt Zug wegen Bauarbeiten
Am Wochenende vom 29./30. September 2018 folgt der nächste grosse Meilenstein: der Ausbau der beiden Hilfsbrücken Haldengässli und Bodenackerstrasse. Ebenfalls wird das Trasse im Bereich Bodenackerstrasse verbunden, damit nach der Wochenendsperre die Züge über das neue seeseitige Gleis verkehren können. Ab diesem Zeitpunkt können die Erneuerungsarbeiten am bergseitigem Trasse (Wendegleis) sowie der zweite Teil der Betonarbeiten am Wegdurchlass Haldengässli beginnen.

Aufgrund der Bauarbeiten in Herrliberg-Feldmeilen fallen die Züge der Linien S6, S7 und S16 auf dem Abschnitt Küsnacht ZH–Meilen beziehungsweise Uetikon und die SN7 zwischen Küsnacht ZH und Stäfa  von Freitag, 28. September bis Montag, 1. Oktober 2018, durchgehend von 22 bis 05 Uhr, aus.

Busse der Verkehrsbetriebe Zürichsee und Oberland AG (VZO) ersetzen die ausfallenden Züge. Je nach Verbindung verlängert sich die Reisezeit um bis zu 30 Minuten. Betroffen sind auch die Fahrpläne der VZO-Buslinien. Damit die Anschlüsse zwischen den Bahnersatz-und Ortsbussen gewährleistet sind, kommt es zu Fahrplanänderungen auf mehreren VZO-Buslinien. In den Bussen informieren die VZO an den Infobildschirmen. Reisenden empfiehlt die SBB, vor ihrer Reise die entsprechende Verbindung in der SBB Mobile App oder im Online-Fahrplan unter sbb.ch zu prüfen. Bei Fragen hilft der Rail Service 0848 44 66 88 (Ortstarif) weiter.

Mehr Informationen zum Streckenunterbruch finden Sie hier www.sbb.ch/zuerich